So nun gibt es mal den ersten kleinen Einblick in unsere Hochzeitsreise und die ersten Bilder. Angefangen mit dem Flug, welcher in der aktuellen Lage an den Flughäfen in Deutschland nicht ganz so einfach war. So hieß es für uns auch früh am Flughafen sein und die Koffer möglichst gleich abgegeben zu haben. Wir hatten echt Glück bei uns ging es recht gut und wir waren dann doch 2 Stunden vor Abflug schon durch die Sicherheitskontrolle, wie immer bei mir ein paar Tests meiner Ausrüstung. Jedes mal bringt meine Kamera und die Objektive eine extra Kontrolle mit sich, aber lieber so als das ganze zeug mit ins Gepäck zu geben und ich weiß nachher nicht ob es noch Heil ist wenn wir ankommen. Der Flug selbst war dann sehr entspannt und ruhig, mit 4 1/2 Stunden auch noch ohne Langeweile. Interessant wurde dann der Anflug, nachdem wir endlich Land gesehen …

Stadtpark Lahr

Auch wenn gerade der Frühling eine Pause macht, habe ich noch ein paar Bilder vom Stadtpark Lahr.

Inzwischen ist größtes gemeckere wenn draußen die Sonne scheint und wir ihn nicht raus lassen… Da er aber eine Hauskatze ist, muss er sich meist mit dem Balkon vergnügen 🙂 Aber ab und an darf er auch mal in den Hof bzw. in den Garten, das genießt er dann immer und erkundet alles. Wollt ihr mehr Bilder von ihm sehen, unser Kater hat auch seinen eigenen Instra-Gram-Account… Folgen lohnt sich!

Winter-Wanderung

Sonntag haben wir die Zeit genutzt und sind in die Sonne gefahren und haben den Tag bei Schnee genossen…

Er wächst …

Ja auch der kleine Herr gibt es natürlich noch und so klein ist er inzwischen gar nicht mehr, aber leider fehlt einfach die Zeit und auch ab und an die nerven mit den kleinen Bilder zu machen… Aber hier mal zwei neue Bilder.

SHE SAID YES…

Bei mir hat sich einiges getan…. Ja ich hab Sie gefragt und Sie hat *zum Glück* Ja gesagt… aber Jetzt geht es erst richtig los… es geht nun Hauptsächlich um Die Planung des großen Events 2022… Gar nicht so einfach in der Aktuellen Zeit…

Bei uns geht es drunter und drüber in den letzten Monaten. Dabei kaum Zeit für Ausflüge oder irgendwie zu Fotografieren. Nur noch Bau, Training und Arbeiten… Da ist der Zuwachs den wir bekommen haben eine gute Ablenkung und auch gleich für mich eine gute Möglichkeit wieder bisschen mehr zu Fotografieren… Aber nun zu dem kleinen Mann… Sein Name ist NALO und er ist ein Bengal-Siam-Mix. Daher das Fellmuster und die krassen blauen Augen 🙂Wir hoffen da er so bleibt, aber warten wir mal ab wie er sich entwickelt 🙂 Eins ist sicher, it dem kleinen Racker wird es nicht langweilig in nächster Zeit.

Heute haben wir zum Abschluss des Mai nochmal das Wetter genutzt und sind in den Schwarzwald wieder mal gefahren. Im Gegensatz zum letzten Mal lag an der Strecke dieses mal kein Schnee und es war etwas lustig zu sehen, was wir im Winter vor lauter Schnee nicht sehen konnten. Vor allem die vielen Steine sind uns im Winter so gar nicht aufgefallen, da es dort einfach komplett bedeckt waren mit Schnee… Aber ihr könnt ja selbst vergleichen… hier klicken für den Winterbeitrag Und natürlich jetzt noch die Bilder vom Frühling/Sommer…

Wir haben das gute Wetter am Vatertag genutzt und waren wieder ein bisschen unterwegs. Da Sie bei uns aber schon Mittags regen gebracht haben, sind wir dieses mal nach Freiburg zur Ravennaschlucht gefahren. Alles richtig gemacht. es war Trocken (zumindest von oben) und wir hatten die Natur auch genießen können. Zwar ist das ganze keine Riesen-Tour aber es müssen ja nicht immer Stundenlange Wanderungen sein