Die macht der Natur

Und weiter geht es mit dem Projekt. Heute die Macht der Natur. Es passt auch gerade einmal wieder, da es heute morgen bei dem ein oder anderen auch den Wecker gespielt hat. Doch viele sehen es als eine Gefahr.

Eigentlich ist dies doch ein enormes Phänomen er Natur. Ein kurzer Funke zwischen Wolken bzw. Wolken und Erde. Es ensteht ein Lichtbogen. Die kraft dahinter ist phänomenal. Innerhalb von Nichtmal einer Sekunde kann ein Blitz einen riesigen Baum in kleine Teile sprengen.

Wir sollten uns über das Bewusst sein und die Natur schätzen und ehren. Wenn die Natur sich wehren würde, für das was wir ihr Tag für Tag an tun, würden wir gegen diese Macht keinen halt haben!